DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen - www.chaosmitstil.de
Allgemein | Selbermachen mit Stil

DIY Boho Strandmatte mit Schablonen und Kreidefarbe selber machen

15. August 2018

[Werbung/Markennennung – alles unbezahlt und aus freien Stücken gekauft]

Was ist das bloß für ein Wahnsinns-Sommer? So oft wie dieses Jahr war ich gefühlt in den letzten 10 Jahren zusammen nicht mehr am Strand. Okay, hier in Kiel ist der auch nur einen Steinwurf entfernt und schnell zu erreichen – ein entscheidender Vorteil 😉 Natürlich musste also auch ein gebührendes Strand-DIY her und deshalb gibt es jetzt die Anleitung zum Selbermachen einer DIY Boho Strandmatte. Mit Fransen. Hammer.

Ich bin selbst ganz aus dem Häuschen, weil ich meine Matte so klasse finde und auch ein bisschen erstaunt bin, was man aus so einer (ollen) Bastmatte alles rausholen kann 😉 Jetzt aber genug geschwärmt. Du willst dich auch total bohemian-like am Sandstrand räkeln? Dann besorg dir folgendes Material und es kann losgehen:

  • Strandmatte aus Bast (habe ich für 1,69€ bei Action gekauft)
  • Schablonen (auch die gab es in Blockform für unter 2€ bei Action)
  • Farbe (bei mir ist es wieder Kreidefarbe geworden; Acryl geht aber bestimmt auch)
  • Washi-Tape, Schere, Pinsel

So einfach wie es aussieht, war es auch. Die Papierschablonen kommen in Blockform, also hatte ich von jedem Design mehrere identische Exemplare und konnte mein Muster erstmal auf der Matte auslegen.

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen - www.chaosmitstil.de

Für einige Stellen habe ich die Schablonen auch einfach auseinander geschnitten (bspw. für die Ecken) und sie dort platziert, wo ich sie brauchte.

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen

Als ich mein Muster gefunden und alles mit Washi Tape fixiert hatte, ging es auch schon mit der Kreidefarbe weiter. Einfach die Schablonen mit der Kreidefarbe bepinseln. Am einfachsten ging das in einer Art Stempeltechnik. Ich habe den Pinsel also mehr von oben auf die Zwischenräume der Schablonen gedrückt und weniger ‚gepinselt‘. Da meine Kreidefarbe sehr dickflüssig ist (ich benutze immer die von Annie Sloan, gibt es beispielsweise bei den Shabby Sisters), ist sie auch nicht unter die Schablonen gelaufen, sondern schön dort geblieben, wo sie hinsollte.

Falls du also andere Farbarten benutzen möchtest (beispielsweise Acryl), teste die erstmal an einer Stelle. Schau, dass sie auf jeden Fall nicht zu dünnflüssig ist, sonst verläuft sie dir unter den Schablonen und es gibt kein schönes Muster. Lack-Spray habe ich übrigens auch probiert und das hat leider gar nicht funktioniert, da die Spray-Farbe zu dünnflüssig war und leider verlaufen ist.

Ein weiterer Vorteil der Kreidefarbe war die schnelle Trocknungszeit. Ich konnte schon nach 10 Minuten die ersten Schablonen abziehen und das Ergebnis bewundern. Natürlich war ich mal wieder zu voreilig und habe die Schablonen abgezogen bevor ich ein Bild machen konnte, aber du kannst es dir wahrscheinlich auch so vorstellen. Wirklich kein Hexenwerk 😉

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen - www.chaosmitstil.de

Da die Schablonen an den Rändern relativ schmal waren, habe ich zwei Pinsel benutzt. Einen größeren für das ‚Grobe‘ und einen kleineren, um nicht über die Ränder malen zu müssen. Am Ende sah meine DIY Boho Strandmatte dann so aus und ich bin wirklich ein bisschen verliebt!

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen

Die Fransen! Hätte ich fast vergessen: Die sind aus einem Mini-Upcycling entstanden: Ich hatte schon seit Ewigkeiten einen von diesen XXL-Schals bei mir herumliegen und wusste nie so recht, was ich damit anfangen sollte. Zum Tragen sind mir die nämlich einfach zu unbequem am Hals. Aber der Schal hatte so schöne Fransen. Hatte, genau. Die habe ich nämlich einfach abgeschnitten und mit Heißkleber an meine Strandmatte geklebt. Für den ultimativen Boho-Look versteht sich 😉

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen

Natürlich ist das Muster aus Kreidefarbe in der Rohform nicht wasserfest. Um dem ein wenig vorzubeugen, habe ich die Farbe mit ordentlich Haarspray fixiert. Das ist nicht die zuverlässigste Variante, aber hej, es musste schnell gehen – ich wollte an den Strand! 😉 Wenn du die Kreidefarbe wirklich wasserfest haben willst, solltest du sie mit Wachs oder sogar durchsichtigem Lack fixieren.

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen

Ich hoffe sehr, dir gefällt die DIY Boho Strandmatte genau so gut wie mir. Wenn du Fragen hast, melde dich immer gern und ich versuche weiterzuhelfen. Falls du die Strandmatte nachbastelst, freue ich mich auch immer über ein Bild oder eine Verlinkung auf Instagram oder Facebook 🙂

Viel Spaß beim Nachbasteln und genieß den Sommer!

Unterschrift Lea www.chaosmitstil.de

 

 

 

DIY Boho Strandmatte mit Kreidefarbe und Schablonen selber machen - www.chaosmitstil.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.