DIY_Campervan_Chaosmitstil_1
Allgemein | Busausbau mit Stil

Mein DIY-Campervan: Wie aus einem Transporter ein Wohnmobil wird

29. April 2020

Letztes Jahr habe ich mir endlich einen großen Traum erfüllt: Ich bin jetzt stolze Besitzerin eines Campingbusses! Nach Jahren im Zelt mit Schlafsack und Luftmatratze, habe ich nun quasi ein fahrbares Dach über dem Kopf. Ich habe mich für einen VW T6 Transporter entschieden. Nach und nach baue ich den Kastenwagen nun zum DIY-Camper aus und nehme dich gerne auf die Reise ‚Busausbau‘ mit.

Letztes Jahr habe ich bereits alle Vorarbeiten wie die Karosseriearbeiten, die Schall- und Wärmedämmung, die Decken- und Seitenverkleidung, die Bodenplatte und den Bodenbelag abgeschlossen. Außerdem hat mein Papa mir eine zweite Batterie installiert, damit ich jedenfalls Kühlbox und Handy laden kann, ohne immer an eine externe Stromquelle angeschlossen zu sein. Für die ersten Urlaube habe ich eine ausziehbare Bett-Sofa-Kombination und einen provisorischen Schrank eingebaut. Der Plan für dieses Jahr ist nun, das Bett etwas zu modifizieren und den provisorischen Schrank durch eine Schrankeinheit mit kleiner Spüle zu ersetzen.

Provisorische Inneneinrichtung DIY Campervan Busausbau - chaosmitstil.de
Ausgezogenes Bett mit provisorischem Schrank.

Die Ausstattung wird bald neben dem ausziehbaren Bett, auch eine Schrankeinheit inklusive Kompressorkühlbox, Spüle und Zweitbatterie umfassen. Damit ich das Stromkabel nicht durch das geöffnete Fenster ziehen muss, bekomme ich außerdem einen externen 230-Volt-Stromanschluss.

Natürlich werde ich versuchen, alle Schritte des Busausbaus hier zu dokumentieren. Es werden für die ein oder andere Arbeit auch kleine Anleitungen auf dem Blog veröffentlicht. Im Großen und Ganzen ist jeder Ausbau aber ein sehr individuelles Projekt und ich kann keine detaillierten Beschreibungen, Maße und Größen für einzelne Bauteile bereitstellen. Grobe Abmaße werde ich aber gerne teilen. Ich hoffe einfach, dass mein Ausbau vielleicht Inspirationen liefert. Fragen beantworte ich immer gerne 🙂

Falls dich das Thema Camping im Allgemeinen interessiert, dann schau doch mal in meiner Kategorie ‚Camping mit Stil‚ vorbei und lass dich berieseln.

Werbung
Unterschrift Lea www.chaosmitstil.de

Disclaimer: Weil ich immer wieder gefragt werde: Nein, ich habe nicht alles allein ausgebaut, sondern große Hife von meinem Freund und meinem Papa bekommen. Letzterer ist übrigens auch KFZ-Meister und deshalb quasi vom Fach. Jedenfalls, wenn es um die KFZ-relevanten Fragen geht. Möbel gebaut oder einen Bus zum Camper umgebaut, haben aber weder Papa noch ich jemals gemacht. Wir gehen also oft nach dem Prinzip ‚Trial and Error‘ vor und sind absolut keine Fachleute 😉



Pinterest-Pin: DIY Campervan - Busausbau -Chaosmitstil.de
Pin mich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.